Wein- und Feinfestival Basel wird für 2020 abgesagt

Publiziert am 21.07.2020 von Andrea Voegtle
Weinfestival Basel
Aufgrund der unsicheren Entwicklung der Covid-19-Pandemie und den damit einhergehenden Schutzmassnahmen wird das Wein- und Feinfestival Basel 2020 abgesagt. Das Organisationsteam bedauert diesen Entscheid sehr, welcher nach sorgfältiger Prüfung der Sachlage und in Übereinstimmung mit den Ausstellern gefällt wurde. 

Mit dem Schutzkonzept Reloading Live, wodurch die sichere Durchführung von Fachmessen gewährleistet werden kann, ist die MCH Group hervorragend auf die Anforderungen des BAG und auf die Bedürfnisse ihrer Kunden vorbereitet. Leider gilt dies nicht für einen Publikumsevent wie das Wein- und Feinfestival bei dem die Geselligkeit, der Genuss und damit auch die Möglichkeit der Degustation so stark im Fokus stehen. Mit den geltenden Schutzmassnahmen können wir unseren Ausstellern und Besuchern nicht den gewohnten Mehrwert anbieten, weshalb eine Durchführung für alle Beteiligten nicht zielführend ist. «Da die Gesundheit und Sicherheit aller Besucher und Aussteller oberste Priorität haben, können wir das gewohnte Erlebnis, das alle Beteiligten mit dem Wein- und Feinfestival verbinden, aufgrund heutiger Erkenntnisse nicht garantieren», erläutert Christina Urhahn, Director Wein- und Feinfestival.

Mit mehr als 30'000 Besucherinnen und Besuchern gehört das Wein- und Feinfestival Basel zu den bedeutendsten und grössten Genussevents in der Schweiz. Lange war die Zuversicht gross, die beiden Veranstaltungen trotz der Pandemie durchführen zu können. Christina Urhahn sagt: «Nach sorgfältiger Abwägung und intensiver Beratung mit zahlreichen Ausstellern zwingt uns die Sachlage heute jedoch dazu, das Wein- und Feinfestival im Herbst 2020 bedauerlicherweise abzusagen.» 

In engem Kontakt mit allen Anspruchsgruppen werden aktuell verschiedene Veranstaltungstermine für die Durchführung des Wein- und Feinfestivals 2021 geprüft. Dazu gehört auch eine Variante im Frühjahr 2021. Weitere Informationen folgen zu gegebener Zeit. Die MCH Messe Basel bedankt sich bei den Ausstellern, Sponsoren und Partnern für den intensiven Austausch in dieser für alle Beteiligten herausfordernden Zeit und freut sich auf die nächste Edition des Wein- und Feinfestivals Basel 2021.

Medienkontakt

Head Communications
Frau Andrea Voegtle
+41 58 206 26 27

Downloads

Veröffentlicht unter:

Sie finden unseren Content empfehlenswert? Dann teilen Sie diesen gerne über die verschiedenen Kanäle…